Samstag, 29. April 2017

PROJEKTE VOM LETZTEN TEAMTREFFEN

Heute zeig ich euch die Projekte, die wir beim letzten Teamtreffen gemacht haben. Vorgeführt haben sie einmal unsere Teammama Barbara, einmal Hanna und eines ich. Worauf ich ganz ehrlich,  ganz stolz bin.


Das Erste, dass ich euch näher zeige ist ein Minialbum von Barbara. Es hat mit dem Band einen total netten Verschluss und ist auch vom Arbeitsaufwand nicht soviel, wie es wirkt.



Das Zweite machte Hanna. Es war eine kleine Verpackung mit passender Mini-Karte. Sie zeigte uns damit, dass man auch aus Papierresten noch ganz tolle Sachen zaubern kann.



Zum Schluss kam ich dran. Ich zeigte, dass man mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten mehr machen kann, als nur normale Tüten. Dekoriert hab ich es mit dem Designerpapier aus dem Block "Ausgefuchst" und den Fuchs mit der passenden Elementstanze Fuchs ausgestanzt.




Mittwoch, 26. April 2017

MEIN SWAP ZUM LETZTEN TEAMTREFFEN

Heute zeige ich euch, welchen Swap ich beim letzten Teamtreffen gemacht hab.

Ich muss zugeben, dass ich zuerst die süßen emoji gesehn hab und sofort wusste mit denen mach ich meinen Swap. Nach langem hin und her überlegen hab ich mich für eine Box mit einem double slider Effekt entschieden.

Gehalten hab ich alles in der sehr schönen Farbe Jeansblau. Gestempelt hab ich, ihr werdet es nicht glauben, aber echt wahr, mit einem Weihnachtsstempelset und zwar nennt es sich "Drauf und Dran" und war im letzten Herbst- Winterkatalog. Das verwendete Designerpapier ist ganz neu und gibt es ab Mai als tolles Bastelpaket oder ab Juni einzeln zu kaufen. Es nennt sich besonderes Designerpapier Orientpalast.

LG Melanie






Mittwoch, 19. April 2017

WAS KLEINES MAL AUFGEPEPPT

Ich hab die Idee bei Alexandra Grape gesehn und hab mir gedacht, das muss ich unbedingt auch machen. Gesagt, getan.

Ich hab mir einfach alles nach meinem Block und meinen Wünschen zusammengestellt und ich finde aus einem einfachen, weißen Kellnerblock ist was wirklich schönes geworden.

Ihr seht, man kann mit wenig Material und eigentlich sehr minimalen Zeitaufwand was ganz schönes gestalten.

LG Melanie 




Sonntag, 16. April 2017

FROHE OSTERN

Frohe Ostern wünsch ich euch allen und meinen Kunden möchte ich DANKE sagen und Danke für euer Vertrauen!

Fürs Osterfest hab ich für mein Nichten und Neffen kleine Nesterl gemacht. Ganz einfach und alles an der Box ist mit dem Papierschneider gemacht.

Ich sag heute gar nicht mehr dazu, genießt die Feiertage mit euren Familien!

LG Melanie





Donnerstag, 13. April 2017

PAPIER TUNIER



Heute mach ich wieder beim Blog Hop Papier Turnier mit. Dieser steht heute unter dem Thema Ostern, da passt es ja ganz gut, dass ihr in Ruhe durch alle Blogs hoppelt. Ihr könnt bei mir beginnen oder kommt von der lieben Simone und schaut euch an was sich jeder für eine Idee zum Thema einfallen hat lassen.

Ich hab mich diesmal für eine Ziehkarte entschieden und hab es mit dem Stempelset "Hey, Chick" aus der letzen Sale-a-Bration gestaltet.



Ich hab mir mit den kleinen süßen Eier das Designerpapier einfach selber gestaltet und es etwas dezenter in Savanne gestempelt.


Dann hab ich eine "crazy chick" und 2 Eier mit der schwarzen Archivtinte gestempelt und mit den Aquarellstiften coloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Ihr seht, obwohl ich sehr gern mit der Big Shot arbeite und ich sie nie mehr hergeben würde, kann man auch noch mit der Schere zur Not Stanzteile schneiden. Diese hab ich dann mit Dimensionals auf die Lasche zum Aufstellen geklebt.


Der Spruch innen kommt aus dem Stempelset "Wunderbare Worte" und hab ich auch wieder in schwarz gestempelt.


Die Ziehlasche hab ich Ton in Ton in Savanne gestempelt und ist aus dem selben Sale-a-bration Set, wie schon oben erwähnt. Ein kleines Loch in die Mitte und ein Band dran, dann lässt sich alles besser ziehen.


Hier seht ihr noch eine Ansicht von der Seite und zeigt den Ziehmechanismus noch etwas besser.


Nun aber genug von meinem Projekt. Ich schick euch jetzt weiter zu Peggy und zu ihrem tollen Beitrag. Hoppelt sie alle durch, es lohnt sich!

LG Melanie

Montag, 10. April 2017

GUTSCHEINKARTE VERPACKEN

Heute hab ich eine Gutscheinkarte verpackt. Ich mag diese Karten sehr gern zum Verschenken und mit der Verpackung bekommen sie diesen persönlichen Touch der mir wichtig ist.

Die Bordüre ist mit den Thinlits "Liebe zum Detail" durch die Big Shot gekurbelt und der Spruch ist aus dem Stempelset "Für immer". Das Designerpapier ist noch vom letztjährigem Frühjahr-/Sommerkatalog. Ich finde man muss auch mal die älteren Papiere verwenden. Ich hab sie früher immer "gespart" und jetzt entschieden, dass das nix bringt. Schließlich kauft man es ja, um damit was Schönes zu machen. Also ihr Lieben nehmt euer schönes Papier und hortet es nicht irgendwo. Wäre ja zu schade.

Heute um 21 Uhr kommt die Auslaufliste raus und ich werd sie euch sofort auf meinem Blog verlinken. Bei diesen Produkten handelt es sich um alle Produkte, die nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden. Dabei herrscht auch das Prinzip, wer zu erst kommt, bekommt es zuerst und ist das Produkt fertig wird es nicht nachproduziert. Daher werd ich morgen um 9 und um 13 Uhr eine Sammelbestellung abschicken und die restliche Woche immer um 13 Uhr. Wenn ihr also noch einen Herzenswunsch habt und seht, dass er auf der Liste steht, zögert nicht all zu lang, sonst könnte er weg sein. Die Bestellung könnt ihr mir entweder telefonisch unter 06504443033 oder per Mail: mellisiegele@gmail.com zu kommen lassen. Ich geb mein Bestes, dass ihr zu euren Produkten kommt, aber versprechen kann ich euch nix.

Auf ne schöne Woche!

LG Melanie





Freitag, 7. April 2017

OSTERN IST NICHT MEHR WEIT

Ich hab eine kleine, schnelle Idee für eine Ostern-Goodieverpackung.

Ich hab einfach die Zellophantüte mit Boden verwendet und mit Leckereien gefüllt und einen netten Verschluss gemacht.

Dieser ist aus Farbkarton in zarte Pflaume und das Designerpapier nennt sich "Blühende Fantasie". Dann hab ich einmal auf flüsterweißen Farbkarton den Ostergruß in zarte Pflaume gestempelt aus dem Stempelset "wunderbare Worte" und mit dem 3. größten Oval von den Framelits Stickmuster durch die Big Shot gekurbelt und ausgestanzt. Dann hab ich wiederum auf flüsterweißen Farbkarton mit der Bordüre aus dem Sale-a-bration Stempelset "Delicate Details" in den Farben zarte Pflaume, Minzmakrone und Himbeerrot Streifen gestempelt und mit dem 2. größten Oval, aus den oben genanntem Framelits, ausgestanzt. Somit hatte ich meine 2 Eier. Noch ein bisschen Strassschmuck und auf den Verschluss kleben und fertig!

LG und ein schönes Wochenende Melanie